KBS 341  Stare Mesto u Uherskeho Hradiste -
                      Vlarsky prusmyk (- Trencianska
                      Tepla)    
                                                                                                                                               Teil 3

                                              [ 1 ]     [ 2 ]     [ 3 ]     [ 4 ]     [ 5 ]     [ zur Galerie ]

     

    Dreimal Haltepunkt Hostetin.
    Den werktäglich verkehrenden Os 4376 von Vlarsky prusmyk nach Bojkovice bespannte am 25.05.2007 die 754 037. Die sich an den Haltpunkt anschließende Steigung sorgte noch minutenlang für einen besonderen akustischen Genuss.
    Auch in der Gegenrichtung schließt sich ein Steigungsabschnitt an. Diesen nahm 810 455 als MOs 4303 am 27.05.07 lautstark in Angriff.
    Nicht weniger als 3 Zugnummern brauchte 754 049 mit ihrer aus Mitteleinstiegswagen bestehenden Garnitur am 27. Mai 2007 von Brno bis Vlarsky prusmyk. Sp 1729 von Brno hl. n. bis Uhersky Brod, weiter als Os 4339 bis Bojkovice und letztendlich Os 4369 bis zum Vlara-Pass.

     

    Ein freies "Schussfeld" bot sich mir am 27.05.2007 an der westlichen Ausfahrt des Bahnhofs Slavicin. 754 008 beschleunigt gerade mit Sp 1730 nach erfolgter Kreuzung aus dem Bahnhof. Bis 1964 hatte der Bahnhof mit der Kreisstadt nicht einmal den Namen gemeinsam. Früher hielten die Züge an gleicher Stelle im Bahnhof Hradek na Vlarske draze, heutzutage ein Ortsteil von Slavicin.

     

    Vorbei an den Häusern der Ortschaft Divnice rollte am 24.05.07 die 754 075 mit Os 4305 Richtung Vlarsky prusmyk. Der im Vordergrund sichtbare Weg führt zum weit entfernten gleichnamigen Haltepunkt.

     

    Der letztgebaute Vertreter der Baureihe 842 mit der Nummer 037 hielt am 26. Mai 2007 am Haltepunkt Divnice nur, weil es der Fahrplan des Sp 1730 so vorsah. Die Betriebsstelle hat bis auf den Namen mit der Ortschaft nichts gemeinsam und ist wohl nur für die in der Nähe liegende Fabrik für militärischen Bedarf angelegt wurden.

     

    810 469 legte sich als MOs 4312 an der nördlichen Ausfahrt des Bahnhofs Bohuslavice nad Vlari in die Kurve. (26.05.07)

     

    Am 24. Mai 2007 trafen sich im Bahnhof Bohuslavice nad Vlari 810 467 (MOs 4308) und 810 627 (MOs 4372/3).
    Das im Hintergrund abzeigende Gleis führt zu zwei Objekten, die in früherer Zeit in keiner Karte verzeichnet waren (Vojsko).

     

    Malerisch breitet sich die Ortschaft Bohuslavice im Tal des Flusses Vlara aus. Mitten durch den Ort schlängelt sich am Abend des 25. Mai 2007 die 754 037 mit dem Os 4376.

     

    In der Ortslage Bohuslavice nad Vlari wechselt die Trasse der KBS 341 die Flussseite. 842 037 überquert gerade die hier noch junge "Vlara". (Sp 1721 am 26.05.07)

                                     

                                  [ 1 ]     [ 2 ]     [ 3 ]     [ 4 ]     [ 5 ]     [ zur Galerie ]