Eisenbahnen in der Slowakei

Karte: Cestovny poriadok 2005-2006

              KBS 140             Nove Zamky - Prievidza

 

Das Eisenbahnnetz der Slowakei ist nicht so dicht wie das der CD. Dies ist unter anderen auf die Topografie des Landes zurückzuführen. Der Hauptverkehr läuft durch das Tal des Vah und über die nördliche Ost - West - Verbindung, die KBS 180. Auf dem Fahrzeugsektor hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan. Aus den Triebwagen der Baureihe 810 wurden die neuen Baureihen 811 und 812 umgebaut. Sechs Einheiten der BR 840 wurden neu beschafft und werden im hochwertigen Reisezugdienst eingesetzt. Im Güterverkehr wurden die Loks der Baureihe 753 durch die auf Grundlage der Baureihe 735 erschaffenen 736er ersetzt. Der Stern der schweren Sechsachser (770,771) ist am sinken. 10 Einheiten wurden zur Baureihe 773 rekonstruiert.